Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Anreise

Das Appartement Tanzmeister steht am Anreisetag ab 16.00 Uhr für Sie bereit. Sollte das Appartement schon früher beziehbar sein, stellen wir es Ihnen gerne auch vor 16.00 Uhr zur Verfügung.

 

Abreise

Wir ersuchen Sie, das Appartement bis 09.00 Uhr freizugeben. Sollten Sie den Tag noch nützen wollen, können Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz stehen lassen.

 

Anzahlung / Abrechnung / Reservierung / Gültigkeit der Preise

Die Reservierung ist mit Einlangen Ihrer Anzahlung laut Reservierungsschreiben verbindlich.

Die auf unserer Website angeführten Preise inkludieren

• Heizung
• Strom
• Bettwäsche
• Handtücher
• Parkplatz vor dem Haus
und beziehen sich jeweils auf einen Tag, abhängig von der Besucherzahl.

 

Bezahlung und Buchung

Die Bezahlung der Preise erfolgt im Vorhinein mittels Überweisung auf unser Konto. Die Vorauszahlung ist verpflichtend.
Frühbucherbonus: bei Buchung gelten die aktuellen Preise, d.h. etwaige Preiserhöhungen kommen für gebuchte Zeiten nicht zum Tragen. Weiters erhalten Sie 5% Skonto auf Ihre Buchung, wenn die Buchung (i.e. der Zahlungseingang) mehr als 90 Tage im Vorhinein erfolgt.
Die Buchungsbestätigung erhalten Sie nach erfolgtem Zahlungseingang.

 

Haustiere

Haustiere können auf Anfrage gerne mitgenommen werden. Der Gast haftet für den Schaden, den mitgebrachte Tiere anrichten, entsprechend den für den Tierhalter geltenden gesetzlichen Vorschriften (§ 1320 ABGB).

 

Anzahl der Bewohner

Die Ferienwohnung darf nur von der in der Buchungsbestätigung angeführten Anzahl von Personen bewohnt werden. Auch Kinder gelten als Personen. Sollten Sie mit mehr Personen anreisen als in der Buchungsbestätigung angegeben, sind wir berechtigt, Sie vor Ort abzuweisen. In diesem Fall tritt eine No-show Situation ein, in welcher wir 100% Rücktrittsgebühren verrechnen. Dadurch entstandene Schäden oder Nachteile sind ausnahmslos von Ihnen zu tragen.

 

Beschädigungen an der Wohnung

Jeder Gast ist verpflichtet, den während des Aufenthaltes durch sein Verschulden oder das Verschulden seiner Begleiter und Gäste entstandenen Schaden zu ersetzen.
Sollten bereits Mängel an der Wohnung bestehen, so sind Sie verpflichtet, diese innerhalb der ersten 24 Stunden nach Ihrer Ankunft zu melden.


Rücktrittsrecht

Sie können vor Mietbeginn durch schriftliche Erklärung jederzeit vom Vertrag zurücktreten. Der Rücktritt von der Buchung wird mit unserer Erhaltsbestätigung wirksam. Sollten Sie diese nicht erhalten haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Für den Fall Ihres Rücktritts beträgt unser pauschalierter Anspruch auf Rücktrittsgebühren:

Bis zu 3 Monate vor Reiseantritt 0%
bis 45 Tage vor Reiseantritt 10%
44 - 35 Tage vor Reiseantritt 50%
ab 34 Tagen vor Reiseantritt 80%
no-show 100%

 

Kontakt
Mag. Susanne Tanzmeister
Puchen 274/III/20
A - 8992 Altaussee
T +43 664 1600827

 

Bankverbindung 

Unsere Bankverbindung geben wir Ihnen nach erfolgter Reservierung gerne per Mail oder telefonisch bekannt.

 

Verlängerung der Beherbergung

Eine Verlängerung des Aufenthaltes durch den Gast erfordert die Zustimmung des Beherbergers.

 

Beendigung der Beherbergung

a) Wurde der Beherbergungsvertrag auf bestimmte Zeit vereinbart, so endet er mit dem Zeitablauf. Reist der Gast vorzeitig ab, so ist der Beherberger berechtigt, das volle vereinbarte Entgelt zu verlangen.
b) durch den Tod eines Gastes endet der Vertrag mit dem Beherberger.
c) wenn die Vertragserfüllung durch ein als höhere Gewalt zu wertendes Ereignis unmöglich wird, wird der Vertrag aufgelöst.
d) Der Beherberger ist berechtigt, den Beherbergungsvertrag mit sofortiger Wirkung aufzulösen, wenn der Gast
    *von den Räumlichkeiten einen erheblich nachteiligen Gebrauch macht oder durch sein rücksichtsloses, anstößiges oder sonst grob ungehöriges Verhalten den übrigen Gästen das Zusammenwohnen verleidet oder sich gegenüber dem Beherberger und seinen Leuten oder einer im Beherbergungsbetrieb wohnenden Person einer mit Strafe bedrohten Handlung gegen das Eigentum, die Sittlichkeit oder die körperliche Sicherheit schuldig macht.
    *von einer ansteckenden oder die Beherbergungsdauer übersteigenden Krankheit befallen oder pflegebedürftig wird.
    *die ihm vorgelegte Rechnung über Aufforderung in einer zumutbaren Frist nicht bezahlt.

 

Vertragspartner
Als Vertragspartner des Beherbergers gilt im Zweifelsfalle der Besteller, auch wenn er für andere namentlich genannte Personen bestellt oder mitbestellt hat. Hat ein Dritter für den Gast bestellt, haftet er zusammen mit dem Gast als Gesamtschuldner für alle Verpflichtungen aus dem Vertrag. 

 

Geltungsbereich
Diese AGB gelten für Verträge über die mietweise Überlassung des Appartement Tanzmeister zur Beherbergung sowie alle für den Gast erbrachten weiteren Leistungen und Lieferungen. Geschäftsbedingungen des Kunden gelangen nur dann zur Anwendung, wenn dies zuvor ausdrücklich schriftlich vereinbart wurde.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand
Erfüllungsort ist der Ort, in dem der Beherbergungsbetrieb gelegen ist. Für alle Vertragspartner des Beherbergungsbetriebes und eventuell anhängige gerichtliche Streitigkeiten wird das sachlich zuständige Gericht für 8010 Graz, soweit dem keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen entgegenstehen, vereinbart. Es kommt ausschließlich österreicherisches Recht zur Anwendung.

 

Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Bedingungen zum Abschluss von Beherbergungsverträgen unwirksam sein, so berührt das die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Die Berichtigung von Irrtümern sowie von Druck- und Rechenfehlern bleibt vorbehalten. Anstelle der ungültigen gilt eine hier möglichst nahe kommende Vereinbarung. Jegliche Abweichung oder Nebenfrage bedarf der Schriftform.